Transparent, Ehrlich & Fair - So soll Private Banking sein.

Nach einer dynamischen Entwicklung über die letzten Jahre und einem rasanten Wachstum der anvertrauten Kundengelder zählt die Capital Bank mit Sitz in Graz zu den führenden Privatbanken in Österreich.

Als innovative Privatbank läuft die Capital Bank Entwicklungen im Private Banking nicht hinterher, sondern bestimmt diese maßgeblich mit. Als erstes österreichisches Kreditinstitut wagte man die Einführung der unabhängigen Honorarberatung, bei der sämtliche versteckten Provisionen von Produktanbietern offen gelegt und an den Kunden weiter gegeben werden.

Themenführerschaft übernahm man auch mit der so genannten „Weißgeldstrategie“. Dabei unterstützt man Kunden bei der Repatriierung von Auslandsvermögen. Im Jahr 2014 wurde mit der Gründung der „gemeinnützigen Privatstiftung Philanthropie Österreich“ ein Schwerpunkt auf Philanthropie-Beratung gesetzt. Als erste Bank Österreichs bietet die Capital Bank damit die Rahmenbedingungen zur optimalen Umsetzung gesellschaftlichen Engagements.

Kerngeschäft Private Banking.

Private Banking ist das Kerngeschäft der Capital Bank. Das verwaltete Kundenvermögen, die so genannten Assets under Management, betragen derzeit knapp 17,5 Milliarden Euro.

Der Bereich Family Office ist auf die Betreuung von High Net-Worth Individuals, Privatstiftungen und Familienunternehmen spezialisiert. Zahlreiche namhafte Unternehmerfamilien und eine steigende Anzahl an Privatstiftungen vertrauen auf das Service dieser Spezialeinheit.

Erwarten Sie mehr

Von der Bank, die 2014 als beste Privatbank Österreichs und zweitbeste Europas ausgezeichnet wurde, können Sie folgendes erwarten

  • Fairness-Garantie - wir handeln frei von Produktzwängen
  • Erfolgsabhängige Bezahlung
  • Transparenz bei Preis und Leistung
  • Steueroptimierte Lösungen
  • Know-how bei Alternativen Investments
  • 5 Standorte

    Graz, Wien, Salzburg, Klagenfurt, Kitzbühel

  • 171

    Mitarbeiterinnen & Mitarbeiter

www.capitalbank.at